Wie oft sollten Sie Ihre Matratze ersetzen?

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Wie oft sollten Sie Ihre Matratze ersetzen?

Der Kauf einer Matratze ist in der Regel eine ziemlich große Investition. Und das sollte es auch sein – schließlich verbringt der durchschnittliche Mensch etwa ein Drittel seines Lebens mit Schlafen. Sie möchten sich also auf jeden Fall wohlfühlen und gut schlafen, während sich Ihr Körper wieder auflädt! Die meisten Menschen kaufen Matratzen und denken dann nicht weiter darüber nach. Aber selbst die teuerste Matratze hat keine Lebensdauer von Jahrzehnten. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie oft Sie Ihre Matratze ersetzen sollten.

Laut Sleep Foundation sollten Sie Ihre Matratze alle sechs bis acht Jahre ersetzen. Dies sollte jedoch als allgemeine Faustregel verwendet werden – es gibt mehrere Faktoren, die beeinflussen, wie oft Ihre Matratzen ausgetauscht werden müssen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Matratze an bestimmten Stellen durchhängt, Sie in den Betten anderer Menschen besser schlafen, steif oder wund aufwachen oder nachts Symptome von Allergien auftreten, ist es wahrscheinlich Zeit für eine neue Matratze.

Wie bei den meisten Produkten bekommen Sie, wofür Sie bezahlen. Eine billige Matratze hält nicht so lange wie eine hochwertige Matratze. Schaumstoffmatratzen halten in der Regel auch nicht so lange, da sie mit der Zeit anfälliger für Eindrücke sind. Faktoren wie das Gewicht eines Schläfers und wenn Sie Ihr Bett mit Kindern und Haustieren teilen, wirken sich ebenfalls auf die Lebensdauer Ihrer Matratze aus.

Wenn Sie erkannt haben, dass es an der Zeit ist, eine neue Matratze zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen. Es gibt so viele verschiedene Matratzen auf dem Markt, aber Sie werden bestimmt die finden, die am besten zu Ihnen passt. Es gibt Matratzen für Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer und Matratzen mit einstellbaren Einstellungen für Schläfer, die Partner mit unterschiedlichen Matratzenpräferenzen haben. Die Investition in eine qualitativ hochwertige Matratze wird Ihnen auf lange Sicht besser dienen, als eine Reihe billiger Matratzen zu kaufen und diese öfter ersetzen zu müssen. Sie verdienen eine gute Nachtruhe und Sie verdienen eine gute Matratze!