Wie man weiche und klebrige 3-Zutaten-Brownies macht

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Ich esse gerne Backwaren, aber ich mache sie nicht besonders gerne. Ich halte mich für einen ziemlich kompetenten Koch, aber im Allgemeinen fehlt mir die Geduld und Liebe zum Detail, die das Backen erfordert. Zum Glück bin ich auf ein supereinfaches Rezept für hausgemachte Brownies gestoßen, von dem ich mir ziemlich sicher bin, dass es noch einfacher ist, als Box-Mix-Brownies zuzubereiten.

Mumsnet hat ein Video-Tutorial für Brownies mit drei Zutaten veröffentlicht – genau, nur drei Zutaten! Mischen Sie einfach Nutella, Mehl und Eier zusammen. Gießen Sie den Teig in eine quadratische, mit Wachspapier ausgelegte Backform, backen Sie ihn im Ofen, und Sie werden mit super süßen, weichen und klebrigen Brownies zurückbleiben.

Ich weiß, was du denkst – warum habe ich das nicht früher gewusst? Und ich stimme vollkommen zu. Nutella ist eine so geniale Brownie-Zutat und ich kann nicht glauben, dass ich bis jetzt noch nie ein Brownie-Rezept gesehen habe, das sie verwendet. Das vollständige Video-Tutorial mit genauen Zutatenmessungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen finden Sie im folgenden Video.

Wenn Sie also das nächste Mal unter Zeitdruck stehen oder einfach keine Lust haben, ein kompliziertes Dessert zuzubereiten, werden Sie nicht lügen, wenn Sie den Leuten sagen, dass Ihre Brownies hausgemacht sind! Es sind Rezepte wie dieses, die mich davon überzeugen, dass Backen gar keine Produktion sein muss. Danke, dass du dieses schnelle, einfache und ach so süße Rezept geteilt hast, Mumsnet!