Wie man süßes und leckeres Kürbisbrot macht

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Ahhhh, Herbst – seit meiner Kindheit meine absolute Lieblingsjahreszeit. Ich liebe es, kühle, knackige Spaziergänge zu machen und das Knirschen der Blätter unter meinen Füßen zu hören. Und ich liebe es, in mein warmes, gemütliches Zuhause zu kommen und es mir mit einer Tasse heißen Tee auf der Couch gemütlich zu machen. Und natürlich, was wäre der Herbst ohne Desserts mit Kürbisgeschmack?!

Wenn Sie ein Liebhaber von Brot sind, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie. Kürbisbrot (oder Kürbisbrot) ist süß, feucht und alles in allem das beste Herbstrezept, das es gibt. Zum Glück für uns hat Miss in the Kitchen ein einfaches, aber köstliches Rezept für Kürbisbrot geteilt, das ich kaum erwarten kann, es selbst zu machen.

Das Rezept ist ganz einfach. Einfach die trockenen Zutaten unter die nassen Zutaten heben, mischen, 1 Stunde und 15 Minuten backen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Schneiden Sie es auf, servieren Sie es mit frischer Sahne oder warmer Butter oder essen Sie es einfach pur, weil es einfach so gut ist.

Natürlich kann man Kürbisbrot zu jeder Jahreszeit backen, aber es passt einfach so gut in den Herbst, oder? Dies wäre ein großartiges Dessert, ein Snack oder etwas, das Sie einem Freund bei Ihrem nächsten Besuch mitbringen können. Klicken Sie hier für die vollständige Liste der Zutaten und Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Vielen Dank für das Teilen dieses Herbstfavoriten, Miss in the Kitchen!