Wie man sich um eindringende Marienkäfer kümmert

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Nun, es gibt einen ziemlich signifikanten Unterschied zwischen Marienkäfern und asiatischen Marienkäfern. Marienkäfer sind einfach relativ süß und gut für die Umwelt, weil sie Schädlinge jagen. Asiatische Marienkäfer jagen auch Schädlinge, aber sie sind nicht so harmlos wie der durchschnittliche Marienkäfer. Sie sind invasiv, sie beißen und es besteht die Möglichkeit, dass sie in Schwärmen in Ihr Haus eindringen.

Sie können den Unterschied zwischen einem Marienkäfer und einem asiatischen Marienkäfer auf verschiedene Arten erkennen. Ein asiatischer Marienkäfer hat eine „M“-Form in der Nähe seines Kopfes, während ein Marienkäfer dies nicht tut. Asiatische Marienkäfer kommen gerne in Ihr Haus, während Marienkäfer lieber draußen bleiben. Asiatische Marienkäfer hinterlassen eine unangenehme gelbe Flüssigkeit und beißen, während Marienkäfer dazu neigen, beides nicht zu tun.

Asiatische Marienkäfer neigen dazu, in Häuser einzudringen, wenn das Wetter kühler wird. Sie suchen Schutz in den Ecken und Winkeln Ihres Hauses und versuchen, einen warmen Ort zu finden. Glücklicherweise fand ein Facebook-Nutzer eine Lösung für die Invasion der asiatischen Marienkäfer in ihr Haus, und es war super effektiv.

Autumn McWhorter teilte mit, dass man zur Lösung des Problems zwei Tassen warmes Wasser, vier Esslöffel Zucker und vier Tropfen flüssiges Spülmittel in einem Einmachglas mischen muss. Lassen Sie das Einmachglas stehen, und die asiatischen Marienkäfer werden von der Lösung angezogen. Sobald sie in das Glas eingedrungen sind, können sie nicht mehr heraus.

Wenn Sie es also satt haben, dass lästige asiatische Marienkäfer in Ihr Zuhause eindringen, probieren Sie diese Lösung für einen schnellen, billigen und effektiven Hack aus. Danke für diesen tollen Tipp, Herbst!