Wie man mit einem Einmachglas ein ganz natürliches Mückenschutzmittel herstellt

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Mücken sind mein Erzfeind. Aus irgendeinem Grund haben sie sich mein ganzes Leben lang besonders zu mir hingezogen gefühlt. Die Menschen um mich herum scheinen weitgehend unbehelligt zu sein, und ich bin völlig umschwärmt auf der Seite. Insektenschutzsprays und Citronella-Kerzen funktionieren bis zu einem gewissen Grad, aber ich mag es nicht, solche aggressiven Chemikalien auf meine Haut aufzutragen und sie durch die Luft einzuatmen.

Glücklicherweise gibt es ganz natürliche, sichere Alternativen, mit denen wir stattdessen Mücken abwehren können. Claire vom Blog A Little Claireification hat eine natürliche Lösung in Einmachgläsern entwickelt, die Schädlinge im Freien abwehrt, ohne aggressive Chemikalien zu verwenden. Und als zusätzlichen Bonus sehen sie tatsächlich ziemlich hübsch aus!

Claire mischt etwas Wasser, ätherische Öle, Rosmarin, Zitrone und Limette in einem Einmachglas. Sie krönt jedes mit einem Teelicht, das, wenn es angezündet wird, den Duft in die Luft abgibt. Obwohl der Geruch für uns angenehm sein mag, mögen Mücken und andere Schädlinge ihn nicht. So können Sie sich in Ihren Außenbereichen aufhalten, ohne von stechenden Mücken umschwärmt zu werden.

Denken Sie daran, niemals eines dieser Gläser unbeaufsichtigt zu lassen und es von Kindern und Haustieren fern und unzugänglich aufzubewahren. Ätherische Öle können auch für Haustiere schädlich sein, daher sollten Sie keine Haustiere in unmittelbarer Nähe der angezündeten Gläser haben, selbst wenn Sie sich im Freien befinden. Klicken Sie hier für die vollständige Zutatenliste und Schritt-für-Schritt-Anleitung. Vielen Dank für das Teilen dieser effektiven und rein natürlichen Alternative, Claire!