Wie man köstliche hausgemachte Himbeerbrötchen macht

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Es gibt kaum etwas Schöneres als Obst in Dessertform. Zitronenquadrate, Heidelbeertörtchen, Erdbeerkäsekuchen … muss ich noch mehr sagen? Heute füge ich dieser Liste ein weiteres Dessert hinzu – Himbeerbrötchen. Dieses köstliche Dessert-Rezept ähnelt einer Zimtschnecke, ist aber stattdessen mit süßen und etwas würzigen Himbeeren gefüllt. Lecker!

Twisted hat dieses Rezept erstellt, und sie haben es mit Blick auf die Einfachheit erstellt. Dieses Rezept besteht aus drei Abschnitten: für den Teig, die Himbeerfüllung und die Glasur, die die Brötchen als letzten Schritt bedeckt. Sie haben keine frischen Himbeeren? Kein Problem – gefrorene Himbeeren lassen sich mit diesem Rezept ganz einfach ersetzen.

In diesem Rezept gibt es zwei Aufgehzeiten, und stellen Sie sicher, dass Sie nicht versuchen, sie zu überstürzen! Der Teig muss erst aufgehen, wenn die Zutaten miteinander vermischt werden, und nachdem die Brötchen aufgerollt und in die Backform gelegt wurden, müssen sie erneut aufgehen. Diese beiden Aufgehzeiten sorgen dafür, dass die Brötchen weich und ach so fluffig sind.

Nun, worauf warte ich? Klicken Sie hier für das Video-Tutorial, wie Sie diesen leckeren Leckerbissen zubereiten. Wenn Sie das nächste Mal etwas für ein Potluck, einen Kuchenverkauf oder einfach in der Stimmung für etwas Süßes backen müssen, haben Sie das perfekte Rezept, auf das Sie sich beziehen können. Viel Spaß – ich weiß, ich werde es tun!