Wie man hausgemachtes Eis mit nur 2 Zutaten und einem Mason Jar macht

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Ich habe noch nie versucht, selbstgemachtes Eis zu machen. Es hat sich immer wie eine ausgefallene, schwer zuzubereitende Leckerei angefühlt, die viel einfacher im Lebensmittelgeschäft oder in einer Eisdiele gekauft werden kann. Dies könnte jedoch nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Eis zu machen ist extrem einfach – eigentlich brauchen Sie nur zwei Zutaten und ein Einmachglas!

Gemma von Bigger Bolder Baking hat ein tolles Tutorial für die Herstellung von hausgemachtem Eis geteilt, das so einfach ist, dass Sie sich fragen werden, warum Sie es nicht früher versucht haben! Die einzigen zwei Zutaten, die Sie brauchen, sind Schlagsahne und Kondensmilch. Sie benötigen auch ein Einmachglas aus Glas – Tupperware-Behälter aus Kunststoff reichen einfach nicht aus.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die beiden Zutaten hineinzugießen, den Deckel auf das Einmachglas zu setzen und die Lösung etwa fünf bis sieben Minuten lang zu schütteln. Ich weiß, es klingt verrückt, aber die Lösung verdickt sich und verwandelt sich in Eiscreme. Es ist eine gute Idee, das Einmachglas vorher im Kühlschrank zu kühlen, damit die Lösung kühl bleibt.

Schauen Sie sich das Video unten an, um diesen Hack in Aktion zu sehen:

Das Video zeigt Ihnen auch, wie Sie das Eis aufpeppen, um Geschmacksrichtungen wie Schokolade, Vanille und Erdbeere herzustellen. Köstlich! Danke, Gemma, für das Teilen dieses einfachen und köstlichen Rezepts!