Wie man die fluffigsten Buttermilchkekse macht

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Wie man die fluffigsten Buttermilchkekse macht

Einige der köstlichsten Speisen der Welt haben ihren Ursprung im Süden der Vereinigten Staaten. Ihr wisst bereits, wovon ich spreche – Brathähnchen, Auflauf mit grünen Bohnen, Grütze, gebratene grüne Tomaten und natürlich Buttermilchkekse. Ich denke, der Grund, warum ich Buttermilchkekse so sehr liebe, ist, dass man leicht eine Ausrede finden kann, sie zu jeder Mahlzeit zu essen, und es nicht einmal seltsam erscheint. Und dieses Keksrezept lässt mich schon zum Mehl greifen, um loszulegen.

Wer könnte besser als Southern Living ein perfekt weiches, flauschiges und buttriges Keksrezept kreieren? Vier Zutaten sind alles, was Sie brauchen, um dieses einfache Rezept zuzubereiten, und zum Glück sind sie alle Grundnahrungsmittel der Speisekammer. Dies ist wirklich ein unschlagbares Rezept, also selbst wenn Sie kein erfahrener oder selbstbewusster Koch oder Bäcker sind, werden Sie mit diesem Rezept wie ein Profi aussehen.

Gehen wir also zurück zur Auflistung aller Möglichkeiten, wie wir Kekse essen können. Zum Frühstück scheinen Kekse die perfekte Begleitung zu Eiern und Würstchen zu sein. Warum nicht zum Mittagessen einen Keks in eine cremige, geröstete Gemüsesuppe dippen? Und zum Abendessen sind Kekse die perfekte Beilage. Verwenden Sie einen Keks, um Soße oder Soße aufzusaugen, oder essen Sie einfach einen für sich!