Wie man den klassischen Woolworth-Käsekuchen ohne Backen zubereitet

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Käsekuchen ist wirklich eines der besten Desserts, die je erfunden wurden. Es ist leicht, flauschig, dekadent und im Grunde jede andere Qualität, die ein ausgezeichnetes Dessert ausmacht. Als ich also über dieses Rezept für den klassischen Woolworth-Käsekuchen stolperte, wusste ich einfach, dass ich es mit den anderen Dessert-Liebhabern da draußen teilen sollte.

Woolworth-Käsekuchen ist wahrscheinlich weniger ein Käsekuchen als vielmehr ein leichter, fluffiger, zitroniger Eisbox-Kuchen. Es ist leichter als herkömmlicher Käsekuchen, aber es ist definitiv keines dieser „gesunden Desserts“. Der Zitronengeschmack macht dieses Rezept leicht erfrischend, daher halte ich dieses Rezept für das perfekte Sommerdessert.

Die Käsekuchenkruste ist einfach (aus Graham Crackern), aber mein Lieblingsteil dieses Rezepts. Dieses Rezept ist großartig, weil es nur sehr wenige Zutaten benötigt, es nicht gebacken werden muss und einfach im Kühlschrank fest wird, bis Sie bereit sind, es zu servieren – oder es mit einer Gabel bei geöffneter Kühlschranktür zu essen. Hier kein Urteil.

Wenn Sie also nach einem köstlichen, unkomplizierten Rezept suchen, suchen Sie nicht weiter.