Wie man cremiger Gurkensalat macht

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Eine meiner Lieblingssachen in Summer ist die Ausrichtung von Backyard -Grills für Freunde und Familie. Es macht immer so viel Spaß, den Grill zu starten, Burger und Hot Dogs zu laden und einen Buffetttisch mit Beilagen zu servieren, damit jeder es genießen kann. Meine Grillcues sind im Allgemeinen die üblichen Grillgerichte betrifft: Kartoffelsalat, gegrillter Mais auf dem COB, Makkaroni usw., aber ich bin kürzlich auf ein Rezept für alte Schule gestoßen, das ich völlig vergessen hatte, das bei unserem nächsten Barbecue hervorragend passen wird: cremiger Gurkensalat !

Sie erinnern sich vielleicht daran, dass Sie Gurkensalat aufgewachsen haben – ich weiß, dass wir es sicher getan haben! Aber wenn nicht, denke ich, dass Ihnen dieses einfache, aber leckere Rezept trotzdem gefallen wird. Dieses Rezept ist frisch, gesund und hat ein bisschen Tang – die perfekte Begleitung für den Rest Ihrer Grillfutter. Es gibt viele Variationen dieses Rezepts, aber die bewährten Zutaten sind:

Dünn geschnittene Gurken (die Zahl hängt davon ab, wie viele Personen Sie dienen)
Ein großzügiger Schuss Sauerrahm (oder einfach griechischer Joghurt für eine gesündere Option)
Ein bis zwei Nelken Knoblauch
Dünn geschnittene rote Zwiebel (1/4 bis 1/2 rote Zwiebel ist wahrscheinlich reichlich)
Zitronensaft Spritz
Haufen frisch gehackter Dill
Salz und Pfeffer schmecken

Alles, was Sie tun müssen, ist die Zutaten in einer großen Schüssel zu mischen und zu servieren! Das Tolle an diesem Rezept ist, dass Sie es zu Ihrem eigenen machen können, indem Sie alles hinzufügen, was Sie mögen. Persönlich denke ich, dass es mit einigen fein gehackten Dillgurken und Sellerie gut schmecken würde, um ein bisschen würzig zu machen! Einige zerbröckelte Feta wären auch köstlich. Obwohl Dill dieses Rezept total macht, können Sie auch eine frische Minze probieren, wenn Dill nicht Ihr Lieblingskraut ist.

Mit dem Sommer direkt um die Ecke bin ich bereits damit beschäftigt, Rezepte zu festigen und zu sparen, um Freunde und Familie in dieser Saison zu veranstalten. Dieses leichte, frische und gesunde Rezept wird es sicherlich auf meiner Liste der Must-Serve-Beilagen schaffen. Happy Barbecue -Saison, alle!