Wie erstelle ich eine Pappteller-Eule?

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Einführung:
In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie diese niedliche und einfache Pappteller-Eule erstellen können. Diese Anleitung ist eine großartige Möglichkeit, mit Materialien, die jeder zu Hause hat, kreativ zu bleiben. Alles, was Sie brauchen, sind folgende Werkzeuge und Materialien:

Werkzeug:
Bleistift
Marker
Lineal
Pinsel
Schere
Materialien:
Drei Stück Pappteller
Kleber
3 Plakatfarben (am besten weiß, braun und schwarz) oder Sie verwenden einen deckenden Malkasten
Gelbes Papier
Knöpfe für die Augen oder verwende einen schwarzen Marker, wenn du keine Knöpfe hast
Optional: Eine Schnur zum Aufhängen der fertigen Pappteller-Eule
Anweisung:
Schritt 1: Erstellen Sie Flügel der Pappteller-Eule

Holen Sie sich einen der Pappteller und falten Sie ihn in der Mitte.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Pappteller gut falten, und entfalten Sie ihn dann.

Um ein bisschen besser zu sehen, wo du die Falte gemacht hast, nimm ein Lineal und richte es an der Falte aus, die du gemacht hast. Nimm danach den Marker und markiere damit die Falte. Wenn Sie keinen Marker haben, können Sie die Falte auch mit einem dicken Stift oder Bleistift markieren.

Nachdem Sie die Faltung markiert haben, schneiden Sie entlang der Linie, stellen Sie sicher, dass Sie die Faltung richtig markiert haben und beide Hälften die gleiche Größe haben. Sonst sind die Flügel unterschiedlich groß.

Nimm einen weiteren Pappteller und schneide ihn wie den ersten Pappteller halb durch. Danach sollten Sie vier gleich große Flügel für die Pappteller-Eule haben.

Um die Flügel realistischer zu machen, nehmen Sie eine der Hälften und zeichnen Sie das obere Muster darauf. Wir empfehlen, den Bleistift zum Skizzieren des Designs der Flügel zu verwenden. Verwenden Sie dann die Markierung, um die Linien nachzuzeichnen. Schneiden Sie zum Schluss das Flügelmuster mit einer Schere aus.

Wenn Sie ein anderes Design im Sinn haben, zögern Sie nicht, es zu verwenden. Gestalten Sie Ihren Pappteller individueller.

Nachdem Sie den ersten Flügel ausgeschnitten haben, können Sie ihn als Vorlage für die restlichen drei Flügel verwenden. Zeichnen Sie erneut mit dem Stift um die Vorlage herum und verwenden Sie den Marker, um die Linien zu vergrößern.

Schritt 2: Färben Sie die Flügel der Pappteller-Eule
Bevor Sie beginnen, die Flügel der Pappteller-Eule zu färben, denken Sie daran, die Flügel in zwei verschiedenen Farbtönen zu färben, um sie realistischer zu machen.

Dafür zwei Papptellerflügel braun anmalen.

Mischen Sie das Braun mit etwas weißer Farbe für die verbleibenden zwei Flügel, um einen helleren Farbton zu erhalten.

Mischen Sie das Braun mit etwas weißer Farbe für die verbleibenden zwei Flügel, um einen helleren Farbton zu erhalten.

Schritt 3: Kleben Sie die Flügel zusammen

In Schritt zwei haben Sie die Flügel mit zwei Farben gefärbt. Um den ersten ganzen Flügel zu erstellen, legen Sie zwei verschiedenfarbige Flügel übereinander.

Zuerst werden wir den rechten Flügel schaffen. Stellen Sie daher den oberen Flügel leicht schräg, so dass der Flügel gespreizt aussieht. Nachdem Sie beide Flügel richtig aufeinander gelegt haben, kleben Sie sie zusammen.

Um den linken Flügel zu erstellen, wiederholen Sie den vorherigen Schritt. Achte darauf, dass der linke und der rechte Flügel eine ähnliche Form haben.

Viola! Jetzt ist dir ein wunderschönes Flügelpaar für die Pappteller-Eule gelungen. In den folgenden Schritten werden wir den Körper machen.