Was man mit verschiedenen Arten von Zwiebeln kocht

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Zwiebeln – es gibt so viele verschiedene Sorten, oder? Wenn ich eine Zwiebel für ein Rezept brauche, greife ich eher zu einer weißen oder gelben, aber ich habe nie wirklich gewusst, welche Zwiebeln ich wofür verwenden sollte. Zum Glück entschied ich mich, etwas zu graben. Hier ist Ihr umfassender Leitfaden zum Kochen mit Zwiebeln!

  1. Weiße Zwiebeln

Weiße Zwiebeln haben einen etwas stärkeren Geschmack als gelbe Zwiebeln, sind aber beim Kochen ziemlich vielseitig. Sie können sie für viele verschiedene Zwecke sautieren oder für die Verwendung in Salsa, Guacamole und mehr zerkleinern.

  1. Gelbe Zwiebeln

Mit einer gelben Zwiebel kann man eigentlich nichts falsch machen. Dies ist die vielseitigste aller Zwiebelsorten und wird süßer, je länger Sie sie kochen. Gelbe Zwiebeln eignen sich hervorragend zum Karamellisieren, insbesondere spanische Zwiebeln.

  1. Süße Zwiebeln

Süße Zwiebeln sehen fast genauso aus wie gelbe Zwiebeln, aber ihr Geschmack ist völlig anders. Süße Zwiebeln eignen sich perfekt, um sie in dünne Scheiben zu schneiden und roh als Sandwich- oder Burgerbelag zu servieren.

  1. Rote Zwiebeln

Rote Zwiebeln haben einen ziemlich starken Geschmack und werden üblicherweise in dünnen Scheiben in Salaten serviert. Wenn Sie einen kräftigeren Zwiebelgeschmack bevorzugen, schmecken rote Zwiebeln auch auf Burgern köstlich.

Schauen Sie sich das Video unten an, um eine sehr detaillierte Beschreibung der verschiedenen Zwiebelsorten zu erhalten!

Hoffentlich hilft dieses kleine bisschen Zwiebelweisheit, Ihre Gerichte zu verbessern und Sie zu ermutigen, mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zu experimentieren. Viel Spaß beim Kochen!