Allgemein

UFC Hall of Famer tot Stephan Bonnar im Alter von 45 Jahren

Während seiner illustren Karriere trat Bonnar, der eine Bilanz von 15-9 hatte, gegen Leute wie an James Irwin, Keith Jardine, Krzysztof Soszyński, Igor Pokrajac, Jon Jones, Rashad Evans, Markus Coleman, Anderson Silva, Tito Ortiz und mehr.

Sein letzter UFC-Kampf war 2012 und er wurde im folgenden Jahr in die Hall of Fame aufgenommen.

„Wenn Sie @StephanBonnar kannten, war es unmöglich, ihn nicht zu lieben“, kommentierte er Mike Goldberg twitterte nach Bonnars Tod: „Ein treuer Freund mit einem großartigen Sinn für Humor, der einst eine ganze Etage unseres Hotels in Australien übernahm und sein eigenes Känguru-Essen zubereitete! RIP American Psycho, viel zu jung gegangen!“