Allgemein

Tyler Sanders starb an Fentanyl-Effekten, LA Coroner bestätigt – Deadline

Tyler Sanderder 18-jährige Amazon-Star Fügen Sie einfach Magic: Mystery City hinzu der im Juni tot aufgefunden wurde starb in seinem Haus in Los Angeles an den Folgen von Fentanyl, wie der Gerichtsmediziner von LA County enthüllte. Der Gerichtsmediziner sagte, sein Tod sei ein Unfall gewesen.

Der Bericht des Gerichtsmediziners ergab während seiner Untersuchung keine anderen Todesursachen und keine anderen signifikanten Zustände. Es hat den Fall von Sanders als abgeschlossen bezeichnet.

VERBUNDEN: Hollywood- und Medientode im Jahr 2022: Fotogalerie

Sanders hatte Gastrollen auf 9-1-1: Einsamer Stern, Fürchte den wandelnden Tod und Der Neuling und wirkte auch in mehreren Kurzfilmen mit. Er spielte den jungen Jake Otto in einer Folge von AMC’s Fürchte den wandelnden Tod bevor er als Leo bei Amazon auftaucht Fügen Sie einfach Magie hinzu im Jahr 2019. Das führte zu einer Hauptrolle in der Spinoff-Serie von 2020 Füge einfach Magie hinzu: Mystery City, die sich auf die Stiefgeschwister Leo (Sanders) und Zoe (Jolie Hoang-Rappaport) und ihre Nachbarin Ish (Jenna Qureshi) konzentrierte.

Sanders erschien auch in einer Episode der dritten Staffel von 9-1-1: Einsamer Stern und in einer Folge von ABC aus dem Jahr 2018 Der Neuling. Zu seinen Credits gehört der NBC-Pilot von 2017 Was ist mit Barb? und Film 2019 Der Religiöse mit Kevin Sorbo und Julia Denton.

„Tyler war ein talentierter Schauspieler mit einer strahlenden Zukunft“, sagte Sanders’ Agent Pedro Tapia am 16. Juni, als er Sanders Tod bestätigte. „Er stammt aus einer wunderbaren Familie und wir bitten Sie, ihre Privatsphäre zu diesem Zeitpunkt zu respektieren.“