So verkürzen Sie die Zeit zum Trocknen von Wäsche

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Ich habe das Gefühl, dass ich einen großen Teil meines Lebens damit verbringe, Wäsche zu waschen. Zwischen Waschen, Trocknen und Falten scheint der Prozess immer weiterzugehen. Fügen Sie Kinder und Haustiere hinzu und Sie wissen genau, wovon ich spreche. Tatsächlich stellte ich fest, dass ich so viel Zeit in der Waschküche verbrachte, dass es leicht war, eine Renovierung zu rechtfertigen. Und obwohl ich es liebe, wie unsere Waschküche geworden ist, wäre es schön, mehr Zeit woanders zu verbringen – wie auf der Couch mit einem Glas Wein und meinen Füßen hoch!

Also, wie können wir beim Waschvorgang etwas Zeit sparen? Nun, es gibt nicht viel, was ich vorschlagen kann, um Ihre Waschmaschine auf magische Weise zu beschleunigen, aber ich habe einen Tipp, um Ihren Trockner zu beschleunigen. Und das Beste daran ist – alles, was Sie dazu brauchen, ist ein trockenes Handtuch! Ja, jedes alte trockene Badetuch reicht aus!

Sie sehen, wenn Sie Ihrer feuchten Wäsche ein trockenes Handtuch hinzufügen, beginnt das Handtuch schnell, das Wasser und die Feuchtigkeit aus Ihrer Kleidung oder Bettwäsche zu absorbieren, wodurch sie schneller trocknen. Die meisten Trockner sind mit Sensoren ausgestattet, die den Trockner anhalten, sobald er feststellt, dass die Wäsche im Inneren trocken ist, was auch dazu beiträgt, Ihre Stromrechnung zu sparen. Ist das eine Win-Win-Situation, oder was?

Sie können sich auch dieses Video für 15 weitere großartige Wäsche-Hacks ansehen:

Jetzt, da Sie diese einfachen, aber effektiven Tipps kennen, werden Sie sich hoffentlich nicht so sehr über den Vorgang des Wäschewaschens ärgern!