So stellen Sie einen super effektiven DIY-Schmuckreiniger her

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Manche Menschen lieben Schuhe oder Handtaschen und sammeln daher tonnenweise davon. Ich habe nicht viele Schuhe oder Handtaschen, aber ich bin ein totaler Anhänger von Schmuck. Ich habe so viel Schmuck und ich liebe ihn wirklich, aber wenn ich ehrlich bin, pflege ich ihn nicht so gut, wie ich sollte. Wenn Ihr Schmuck ein wenig Liebe braucht, werden Sie sich freuen zu erfahren, dass die Herstellung eines DIY-Schmuckreinigers kinderleicht ist.

Lass uns anfangen!

Zutaten:
1 Esslöffel flüssiges Spülmittel (Dawn ist am besten)
1 Esslöffel Salz
1 Esslöffel Backpulver
1 Tasse heißes Wasser

Richtungen:
Schritt 1: Kombinieren Sie alle Zutaten in einer kleinen oder mittelgroßen Schüssel und rühren Sie um, um sie zu kombinieren.

Schritt 2: Weichen Sie Ihren Schmuck etwa 15 Minuten lang ein.

Schritt 3: Verwenden Sie bei stark angelaufenen Schmuckstücken eine Zahnbürste oder eine andere Bürste mit weichen Borsten, um den Schmuck sanft zu schrubben.

Schritt 4: Mit Wasser abspülen und sofort mit einem weichen Tuch trocknen.

Wie einfach ist das?! Die meisten Juweliere verkaufen Reinigungsprodukte, aber sie sind im Allgemeinen sehr teuer und mit aggressiven Chemikalien gefüllt. Meiner Meinung nach ist dies eine viel bessere (und sicherere) Option. Jetzt habe ich keine Ausrede mehr, meinen vernachlässigten Schmuck nicht zu reinigen!