So reinigen Sie eine Spülmaschine gründlich in 3 einfachen Schritten

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Der Zweck Ihrer Spülmaschine ist es, Ihr Geschirr zu reinigen, also denken Sie wahrscheinlich, dass sie ziemlich sauber ist, oder? Falsch. Spülmaschinen werden zu einem Zuhause für Speisereste, und wenn Sie sie nach Gebrauch nicht offen an der Luft trocknen lassen, können sie sogar als perfekter Nährboden für Schimmelpilze dienen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Spülmaschine alle paar Monate gründlich reinigen.

Zum Glück ist es keine arbeitsintensive Aufgabe, dafür zu sorgen, dass Ihre Spülmaschine sauber ist. Wenn Sie diese drei einfachen Schritte befolgen, können Sie sicher sein, dass Sie sich um Ihren Geschirrspüler kümmern und seine Lebensdauer verlängern. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Entfernen Sie Speisereste unter dem unteren Rost.
    Rollen Sie den unteren Korb Ihres Geschirrspülers aus. Wischen Sie die Unterseite kurz ab, um Speisereste zu entfernen.
  2. Füllen Sie einen spülmaschinenfesten Behälter mit destilliertem Essig.
    Stellen Sie den Behälter auf den oberen Korb Ihres Geschirrspülers und stellen Sie sicher, dass Ihr Geschirrspüler ansonsten leer ist.
  3. Stellen Sie den Geschirrspüler auf die heißeste Stufe.
    Lassen Sie den Geschirrspüler in einem normalen Zyklus auf der heißesten Stufe laufen. Wenn der Zyklus beendet ist, lassen Sie die Tür des Geschirrspülers offen, um ihn vollständig zu trocknen.

Und das ist es! Indem Sie diese äußerst einfachen Schritte alle paar Monate praktizieren, geben Sie Ihrem Geschirrspüler die Wartung, die er benötigt, um weiterhin ordnungsgemäß zu funktionieren und seine Oberflächen von Keimen zu befreien. Der Prozess ist so absolut einfach, dass Sie wirklich keine Entschuldigung haben, es nicht zu tun!