Allgemein

Sieht sich Kim Kardashian, mehr Kinder zu haben? Sie sagt…

Kim Kardashian glaubt fest daran, niemals nie zu sagen.

Tatsächlich klingt die Idee, ihre Familie in Zukunft zu erweitern, für die vierfache Mutter gar nicht so weit hergeholt.

„Ich möchte einfach nicht sagen – sag niemals nie“, sagte Kim während der Folge vom 28. Dezember von Gwyneth Paltrow‘s Goop Podcast. „Ich bin offensichtlich ganz am Ende dieses Gesprächs und müsste für eine Weile jemanden in meinem Leben haben, um diese Entscheidung zu treffen.“

Aber der 42-Jährige – der Kinder teilt Norden9, Heilige7, Chicago4 und Psalm3, mit Bsp Kanye West– machte deutlich, dass sie ihre Zukunft in die Hände des Schicksals legt, und fügte hinzu: „Was auch immer sein soll, wird sein.“

Und was die Ehe betrifft? Das Kardashianer Stern, wer ihre Scheidung von Kanye abgeschlossen45, im November – und war zuvor mit verheiratet Damian Thomas und Kris Humphries– stimmt zu, dass sie eine „Romantikerin“ ist, also könnte auch eine andere Gewerkschaft in Frage kommen.