Allgemein

Siehe Tribute – Hollywood Life

pele



Galerie ansehen



Bildnachweis: Graham Chadwick/Daily Mail/Shutterstock

Der legendäre brasilianische Fußballspieler Pele, starb im Alter von 82 Jahren am 29. Dezember 2022, und viele bemerkenswerte Menschen nutzten die sozialen Medien, um um den legendären Athleten zu trauern. Pelé (geb. Edson Arantes do Nascimento) verstorben aufgrund längerer gesundheitlicher Probleme, wie von seinem Manager bestätigt Joe Fraga zum New York Times. Vor seinem Tod bestätigte sein medizinisches Team, dass er gegen „Nieren- und Herzfunktionsstörungen“ kämpfe. Wie oben erwähnt, haben viele Prominente und Profifußballer damit begonnen, öffentlich um den legendären Fußballer zu trauern.

pele
Pele war ein brasilianischer Fußballspieler, der am 29. Dezember 2022 starb. (Graham Chadwick/Daily Mail/Shutterstock)

Barack Obama

Der frühere US-Präsident Barack Obama, 61, ging am 29. Dezember auf Instagram, um eine Süßigkeit zu teilen Rückfallfoto mit Pele. „Pelé war einer der Größten, die jemals dieses schöne Spiel gespielt haben“, begann seine Bildunterschrift. „Und als einer der Meisten erkennbare Athleten in der Welt verstand er die Kraft des Sports, Menschen zusammenzubringen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und allen, die ihn geliebt und bewundert haben.“ Der Schnappschuss, der ebenfalls oben zu sehen ist, zeigte Obama und Pele, die zusammen posierten, während der verstorbene Fußballstar und der 61-Jährige ein gelbes Fußballtrikot hochhielten, das vom GOAT selbst signiert war.

Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo ging auf Instagram, um um Pele zu trauern. (Cristiano Ronaldo IG)

Professioneller Fußballspieler Cristiano Ronaldo37, sorgte auch dafür würdigen an „The Greatest“ am 29. Dezember. „Mein tiefes Beileid an ganz Brasilien und insbesondere an die Familie von Edson Arantes do Nascimento. Ein bloßes „Auf Wiedersehen“ vom ewigen König Pelé wird niemals ausreichen, um den Schmerz auszudrücken, den das Ganze mit sich bringt Fußballwelt umarmt sich derzeit“, schrieb der Athlet der portugiesischen Nationalmannschaft. „Eine Inspiration für so viele Millionen, eine Referenz gestern, heute und für immer. Die Liebe, die du mir immer gezeigt hast, wurde in jedem Moment, den wir teilten, erwidert, sogar aus der Ferne. Er wird nie vergessen werden und seine Erinnerung wird für immer in jedem einzelnen von uns Fußballliebhabern weiterleben. Ruhe in Frieden König Pelé.“

Kylian Mbappé

Kylian Mbappé
Kylian Mbappé trauert um Pelé. (Kylian Mbappé IG)

Kylian Mbappé24, der in der französischen Fußballnationalmannschaft spielt, nahm an Twitter wie seine Fußballkollegen am Todestag von Pele seine Aufwartung machen. „Der König des Fußballs hat uns verlassen, aber sein Vermächtnis wird niemals vergessen werden. RIP KÖNIG…“, beschriftete er das Schwarz-Weiß-Foto von ihm, auf dem er mit der Legende posierte. Der 24-Jährige fügte der Bildunterschrift auch ein Emoji mit gebrochenem Herzen und eine Krone hinzu.

Lionel Messi

Messi
Leo Messi trauert um Pelé. (Leo Messi IG)

Lionel Messi35, einer der talentiertesten Sportler des Fußballs, nahm an Instagram auch um Pele zu trauern. „Ruhe in Frieden, @pele“, beschriftete er das Fotokarussell mit der verstorbenen Ikone. Der zweite Schnappschuss zeigte Pele und Messi, die sich herzlich umarmten, während der letzte Schnappschuss ein Rückfallfoto von Pele in seiner Blütezeit zeigte.

Neymar

Neymar
Neymar trauert um Pele. (Neymar IG)

brasilianischer Fußballspieler, Neymar30, sorgte dafür, dass a lange Bildunterschrift nur wenige Stunden nach der Nachricht von seinem Tod um Pele zu trauern. „Vor Pelé war die 10 nur eine Zahl. Ich habe diesen Satz irgendwo gelesen, irgendwann in meinem Leben. Aber dieser schöne Satz ist unvollständig“, begann er. „Ich würde sagen, vor Pelé Fußball war nur ein Sport. Pelé hat alles verändert. Er verwandelte Fußball in Kunst, in Unterhaltung. Gab den Armen, Schwarzen und vor allem: Brasilianischen Sichtbarkeit. Fußball und Brasilien haben dank des Königs ihren Status erhöht! Er ist gegangen, aber seine Magie bleibt. Pelé ist FÜR IMMER!!” Neymar spielt nicht nur für die Nationalmannschaft Brasiliens, sondern auch für den Ligue-1-Klub Paris Saint-Germain.

David Beckham

David Beckham
David Beckham trauert um Pelé. (David Beckham IG)

Ehemaliger englischer Fußballspieler, David Beckham, 47, war ein weiterer Athlet, der traurig war, als er von Peles Tod hörte. Der 47-Jährige nahm an Instagram um ihn am 29. Dezember zu betrauern. „Es war SEIN wunderschönes Spiel obrigado e adeus 🇧🇷 desscansa em paz meu amigo @pele“, beschriftete er die beiden Schnappschüsse von ihm und Pele.

Naomi Campbell

Naomi
Naomi Campbell trauert um Pelé. (Naomi Campbell)

Modell und Schauspielerin Naomi Campbell, 52, ist vielleicht keine Sportlerin, aber sie war immer noch untröstlich, als sie von Peles Tod hörte. Sie ging später zu Instagram, um a zu teilen Reihe von Fotos der Legende zusammen mit einer rührenden Bildunterschrift. „Pele, du warst ein Symbol für uns, und du hast uns gezeigt, dass Träume Wirklichkeit werden können. Du warst und wirst immer EINZIGARTIG sein, … mit einem Herz aus Gold, allererster Athlet als Unesco-Botschafter des guten Willens, eine Fürsorgerin für die Menschen“, begann die brünette Schönheit. „Brasilien, heute trauern wir mit Ihnen um den Verlust IHRES HELDEN, UNSERES HELDEN, HELDEN DER WELT. GRÖSSTER ALLER ZEITEN !! Mögest du mit dem HÖCHSTEN ruhen. Mein tiefstes Beileid an Ihre Familie und Ihre Lieben. Mögen Sie in ewigem Frieden sein.“

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone
Sylvester Stallone trauert um Pelé. (Sylvester Stallone IG)

Felsig Stern Sylvester Stallone, 76, ist ein weiterer Schauspieler, wie Naomi, die von Trauer über Peles Tod betroffen war. Der 76-Jährige ging zu Instagram, um eine Hommage zu teilen, die zwei Fotos von sich mit Pele enthielt. „PELE DER GROSSE! Ruhe in Frieden! Das war ein guter Mann“, Sly schrieb. Pelé und die Rambo Schauspieler spielte in dem Film von 1981 mit, Siegneben Schauspielern Michael Kain, Bobby Mooreund Max von Sydow. Andere Filme, in denen Pele mitspielte, sind: Os Trombadinhas, Pelé: Geburt einer Legende, Hotshot, und mehr.

Will Smith

Der Prinz von Bel-Air Stern Will Smith, 54, schloss sich am 29. Dezember ebenfalls der Hommage an Pele an. Der Größte, der es je getan hat. Descanse em paz, Rei Pelé“, beschriftete er das Schwarz-Weiß-Bild Selfie mit der späten fútbol-Legende. Will ist ein Schauspieler, der Sport liebt, wie er kürzlich porträtierte Richard Williams im Sportdrama 2021 König Richard.

Adriana Lima

Ehemalige Victoria’s-Secret-Model und brasilianische Bombe Adriana Lima, 41, stellte sicher, dass sie am 29. Dezember auch auf Instagram ihr Beileid aussprach. „Einige Männer sind geborene Könige für deine Krippe, für deine Titel und deine Familie. Es gibt andere, die, obwohl sie bescheiden geboren wurden, durch ihre Kunst, ihr Talent, ihr Genie zu Königen werden. Zuerst beugt sich die Welt dem Protokoll und der Verpflichtung. Aber vor den Genies, die sich in Könige verwandeln, verneigt sich die Welt in Bewunderung und Liebe“, begann ihre lange Bildunterschrift. „Heute verlässt uns einer der größten Brasilianer aller Zeiten. König Pelé beendet seine Herrschaft mit ungeschriebenem Ruhm und Errungenschaften, von denen einige unglaublich sind. Die Welt trauert um die Athlet des Jahrhunderts, der größte Spieler aller Zeiten.“

Die Schönheit fuhr fort: „Wir verabschieden uns respektvoll von König Pelé mit einer immensen Traurigkeit in unserer Brust. Aber im vollen Bewusstsein der immensen Freude, die er uns gebracht hat und uns weiterhin bringen wird, wann immer wir uns an ihn erinnern. Möge der König im Himmelreich von den Engeln des Herrn empfangen werden, die, da bin ich mir sicher, über die Anwesenheit unseres Genies an ihrer Seite erfreut sein werden. Danke Pelé. Du bist unsterblich.“