Allgemein

Sai Tamhankar erkundet Maharashtra in einer neuen 7-teiligen Serie

Die siebenteilige Serie, die am 29. Dezember 2022 debütiert, wird Sai Tamhankar dabei folgen, wie sie ihre Heimat erkundet, sich wieder mit ihr verbindet und kulinarische Ausflüge unternimmt. Die Geschichten zeigen auch Orte wie die alten Höhlen von Elephanta, UNESCO-Welterbestätten in Aurangabad, die prächtigen Tempel von Pune und Nasik sowie köstliche kulinarische Angebote, historische Kultstätten, Festungen und antike Denkmäler. Sai wird auch in den köstlichen Restaurants und Einkaufsvierteln an mehreren Orten zu sehen sein.

Sai Tamhankar

Sai Tamhankar sagte: „Maharashtra ist mein Geburtshelfer und meine Beziehung zu ihm kann nicht mit Worten erklärt werden. Als mir die Dokumentarserie angeboten wurde, bin ich dankbarer denn je, diese anzunehmen und ihr meine persönliche Note zu verleihen. Wir neigen dazu, unsere Städte für selbstverständlich zu halten, obwohl sie so viel Geschichte, Kultur und Geschichten in sich bergen. Wir besuchen oft verschiedene Städte, erkunden sie aber nicht. Ich bin begeistert, ein Teil von Postcards from Maharashtra zu sein und hoffe, dass das Publikum genauso viel Spaß daran hat wie ich.“

Sai Tamhankar

Mit Produktionen wie „Pet Puraan“, „Pondicherry“, „Medium Spicy“ und „India Lockdown“ hatte Sai Tamhankar ein erfolgreiches Jahr 2022. „Agni“, in dem sie neben Pratik Gandhi zu sehen ist, und „Ground Zero“, in dem sie neben Emraan Hashmi mitspielt, sind zwei davon ihrer anstehenden Projekte.