Allgemein

Regierung empfiehlt 10-jährige Haftstrafe für Jen Shah

Mit Jen SchahDa sich der Termin der Verurteilung schnell nähert, empfehlen die Behörden, dass die Bravolebrity die nächsten 10 Jahre hinter Gittern verbringen.

Jen, deren Aufstieg zur öffentlichen Bekanntheit durchgesetzt wurde Die wahren Hausfrauen von Salt Lake CityEr bekannte sich im Sommer des Drahtbetrugs schuldig. Durch sie PlädoyerJen hätten maximal 14 Jahre Gefängnis drohen können, obwohl es den Anschein hat, als ob die US-Regierung sie nur mit einer 10-jährigen Haftstrafe zu schlagen versucht, laut Menschen.

Beamte gehen gegen Jen Shahs Eskapaden vor

In einem am Freitag an Richterin Sidney H. Stein adressierten Schreiben empfahlen Beamte, sie zu 120 Monaten Gefängnis zu verurteilen.

Sie gingen hinein, während sie ihre Gründe erklärten, als sie Jen als „einen integralen Anführer“ in dem Programm zuschlugen, das sich darauf konzentrierte, ältere Erwachsene zu betrügen, bis „es nichts mehr zu nehmen gab“.

„Fast ein Jahrzehnt lang war der Angeklagte ein integraler Anführer eines weitreichenden, landesweiten Telemarketing-Betrugssystems, das Tausende unschuldiger Menschen zum Opfer fiel. Viele dieser Menschen waren älter oder gefährdet. Viele dieser Menschen erlitten erhebliche finanzielle Schwierigkeiten und Schäden. Auf Anweisung des Angeklagten wurden die Opfer immer wieder betrogen, bis sie nichts mehr hatten. Sie und ihre Mitverschwörer beharrten auf ihrem Verhalten, bis die Bankkonten der Opfer leer waren, ihre Kreditkarten am Limit waren und es nichts mehr zu nehmen gab.“

Darüber hinaus wurde Jen auch beschuldigt „[taking] eine Reihe von immer extravaganteren Schritten, um ihr kriminelles Verhalten vor den Behörden zu verbergen.“

Die Tatsache, dass Jen Shah im Fernsehen und in den sozialen Medien ihre Unschuld beteuerte“[until] die elfte Stunde“ wurde ihr auch ins Gesicht geworfen.

„Trotz aller Bemühungen der Angeklagten wurde sie erwischt. Sie ging dann in eine öffentliche Offensive und versuchte, von den Anklagen zu profitieren, indem sie Merchandising-Artikel von „Justice for Jen“ verkaufte. Sie bekannte sich in der elften Stunde schuldig, erst nachdem sie die Prozessbeweise und Zeugenaussagen der Regierung erhalten hatte. Angesichts ihres Verhaltens und ihres Verhaltens nach der Verhaftung klingen ihre verspäteten Reueäußerungen hohl.“

Jen wird am 6. Januar verurteilt und die Welt wird dann ihr Schicksal erfahren.

Behörden beschlagnahmten kürzlich gefälschte Geldbörsen aus Jen Shahs Haus

Wo wir schon beim Thema Jen Shah sind, müssen wir hinzufügen, dass ihr Haus in Utah erst letzte Woche vom FBI durchsucht wurde.

Vor allem, TMZ Berichten zufolge wurden über 30 gefälschte Handtaschen sowie mehr als 40 gefälschte Schmuckstücke beschlagnahmt. Bei der Razzia wurden jedoch auch einige authentische Stücke beschlagnahmt.

Sie entschied sich dafür, die zu verlassen RHOSLC Staffel 3 Reunion

Wir sollten auch darauf hinweisen, dass nur einen Tag nach der Razzia die RHOSLC Das Wiedersehen der dritten Staffel wurde aufgezeichnet. Jen nahm jedoch letztendlich nicht teil und gab den Zuschauern durch eine Erklärung in den sozialen Medien weiteren Kontext zu der Entscheidung.

„Ich habe Bravo gegenüber klargestellt, dass ich aus Respekt vor den Gerichten und einer ständigen gerichtlichen Anordnung nicht in der Lage sein würde, irgendetwas im Zusammenhang mit meinem Rechtsfall oder meiner Verurteilung zu besprechen. Bravo fand dies unbefriedigend und sagte, sie erwarteten, diese „Storyline“ zu diskutieren. Diese Erwartung hat keine Rücksicht auf mich oder das Wohlergehen meiner Familie; Also werde ich unter rechtlichem Rat nicht an der Wiedervereinigung teilnehmen. Ich muss mich auf das Wichtigste in meinem Leben konzentrieren – meine Familie.“

Was denkst du über die Situation und denkst du, dass Jen Shahs Abgang die Zukunft von Jen Shah negativ beeinflussen könnte? RHOSLC?