Allgemein

Rapper Big Scarr mit 22 Jahren tot

Die Musik-Community trauert um einen aufstrebenden Rap-Künstler.

Große Narbeein Rapper aus Memphis hat unterschrieben Gucci Mähne‘s Plattenlabel starb am 22. Dezember. Er war 22 Jahre alt.

Sein Tod wurde von Gucci Mane bestätigt, die dem Künstler in den sozialen Medien Tribut zollte. „Das tut weh“, er schrieb mit einem weinenden Gesicht und einem Emoji mit gebrochenem Herzen am 22. Dezember. „Ich vermisse dich @BigScarr.“

E! News hat den Vertreter von Big Scarr um einen Kommentar gebeten und keine Antwort erhalten. Seine Todesursache ist noch nicht bekannt. Entsprechend TMZder Quellen von Strafverfolgungsbehörden zitierte, handelt es sich bei dem Fall um eine laufende Todesermittlung, aber es gibt keine Anzeichen für ein schlechtes Spiel.

Big Scarr war Mitglied von Gucci Manes 1017 Records und wurde kürzlich auf die XXL Freshman List 2022 gesetzt. Während seiner Karriere arbeitete der Rapper mit zusammen Versatz und mit gearbeitet Schüchtern, Foogiano und Tay Keith auf der Hitsingle „SolcyBozy“.