Allgemein

Netflix enthüllt Pläne für das Streaming von Stand-Up First – Deadline

Netflix hat Pläne für seinen ersten Schritt in das Live-Streaming enthüllt.

Der Streamer wird hosten Chris Rock‘s Live-Stand-up-Special am 4. März.

Rock wird in Baltimore, Maryland, auftreten und die Show wird um 22:00 Uhr ET / 19:00 Uhr PT live übertragen.

Chris Rock: Selective Outrage ist das erste Mal, dass Netflix seine Live-Streaming-Technologie nutzt, wie erstmals von Deadline im Mai enthüllt.

Es ist auch Rocks zweites Netflix-Special danach Tamborin im Jahr 2018. Er trat Anfang des Jahres neben Dave Chappelle auch beim Netflix is ​​a Joke Festival auf.

Rock hatte ereignisreiche 12 Monate und während seiner Ego Death-Tour versprach er, dass er mehr über seine Oscar-Erfahrung auf Netflix erzählen würde.

Es war ein Jahr der Comedy-Premieren für Netflix; Es startete Netflix is ​​a Joke: The Festival im vergangenen Frühjahr mit mehr als 260.000 verkauften Tickets mit mehr als 330 Comedians, die 295 Shows an mehr als 35 Veranstaltungsorten in Los Angeles aufführten, darunter die allererste Stand-up-Show im Dodger Stadium.