Allgemein

Matthew McConaughey hat mich inmitten der Scheidung aufgemuntert

Sie zum Lächeln bringen. Kate Hudson erinnerte sich, wie Matthew McConaughey munterte sie als ihre Scheidung auf Chris Robinson wurde abgeschlossen.

„Zu der Zeit, als ich dabei war NarrengoldIch wurde geschieden und es war eine wirklich schwere Zeit für mich “, erinnerte sich Hudson, jetzt 43, während einer BAFTA-Interview veröffentlicht am Freitag, den 23. Dezember. „Mit Matthew an diesem Set zu sein, war einfach das Beste.“

Kate Hudson sagt, der hemdlose Matthew McConaughey habe sie nach der Scheidung von Chris Robinson aufgemuntert

Kate Hudson und Matthew McConaughey in “Fool’s Gold”. Warner Bros/Kobal/Shutterstock

Die Romcom von 2008 folgt dem Schatzsucher Ben „Finn“ Finnegan (McConaughey), der ihn auf seiner obsessiven Suche nach der legendären Mitgift der Königin mit seiner entfremdeten Frau Tess (Hudson) wiedervereint. Es war ihr zum zweiten mal zusammen gearbeitet nach 2003 Wie man einen Mann in 10 Tagen verliert.

Während sie den Streifen im Oktober 2007 in Australien drehten, erhielt Hudson den Anruf, dass ihre Ehe mit Robinson, jetzt 56 – mit dem sie den gemeinsamen Sohn Ryder, jetzt 18, teilt – nach sechs Jahren vorbei war. Sie hatten sich vor einem Jahr getrennt.

„Ich erinnere mich, dass meine Scheidung gerade abgeschlossen war – falls jemand das schon einmal durchgemacht hat, es ist ein interessanter Moment – ​​und wir mit einem Boot zum Außenriff fuhren“, erinnerte sich Hudson. „Ich hätte an keinem anderen Punkt der Erde sein können. Auf einem Satellitentelefon ist es wie: “Ihre Scheidung ist durchgegangen.” Und ich sagte ‘OK’ und ich fühlte mich überhaupt nicht feierlich. Es fühlte sich traurig an und ich schaute auf das Wasser und dachte: ‚Mein Gott, was bedeutet das?’“

Zum Glück war ihr Co-Star da, um sie aufzuheitern. „Aus der Spitze des Bootes tauchte Matthew auf – ohne Hemd – [and he was] wie: ‘Bist du bereit, Hudson?’ Und ich dachte: ‚F-k ja, ich bin bereit, lass uns gehen. Lass uns das machen.'”

Sie sagte, McConaughey habe ihr geholfen, den schwierigen Übergang zu überstehen. „Er spielte in diesem Film eine große Rolle für mich“, sagte Hudson. „Das war also großartig, und es gibt sicher eine Abkürzung. Ich kenne seine Wege. Ich weiß, wie er auf Sachen kommt. Ich weiß, wie verrückt es werden kann. Ich liebe seinen Prozess, er ist wild.“

Nachdem er über den Frontmann der Black Crowes hinweggekommen ist, hat der Glaszwiebel Schauspielerin zog weiter mit Matt Bellamydie 2011 sie und den Sohn der Muse-Sängerin, Bingham, zur Welt brachte. Sie trennten sich drei Jahre, nachdem sie ihren kleinen Jungen begrüßt hatten.

Hudson fing an, sich zu verabreden Danny Fujikawa im Jahr 2016, und sie begrüßten Tochter Rani im Jahr 2018. Die stolzen Eltern verlobt im September 2021.

Der Gründer von Fabletics gemischte Familie ist sehr glücklich, sagte sie kürzlich Sonntagszeiten.

„Von außen sieht es vielleicht nicht traditionell aus, aber innen habe ich das Gefühl, dass wir es töten“, sagte sie der Londoner Zeitung im November 2022. „Die Einheit, die ich mit drei Kindern mit drei verschiedenen Vätern geschaffen habe, ist eine wirklich starke Einheit, und es ist unsere. Ich bin nicht daran interessiert, eine konventionelle Vorstellung von Liebe oder Ehe zu erzwingen.“