Allgemein

Kirstie Alley laut Sterbeurkunde eingeäschert – Hollywood Life

Kirstie Alley



Galerie ansehen



Bildnachweis: Tammie Arroyo / AFF-USA.com / MEGA

Kirstie Alley wurde nach ihr eingeäschert schockierender Tod am 5. Dezemberentsprechend Uns wöchentlich, die ihre Sterbeurkunde am 29. Dezember erhielt. Die Verkaufsstelle berichtete auch, dass die Sterbeurkunde der Golden Globe-Gewinnerin besagte, dass sie in ihrem Wohnsitz in Clearwater, Florida, starb. Sie war 71 Jahre alt.

Kirsties Kinder, Wahr Parker30 und Lilli Parker28, bestätigte am 5. Dezember, dass sie im Anschluss starb ein kurzer und privater Kampf mit Dickdarmkrebs. „An alle unsere Freunde, weit und breit auf der ganzen Welt … Wir sind traurig, Ihnen mitteilen zu müssen, dass unsere unglaubliche, wilde und liebevolle Mutter nach einem Kampf gegen Krebs verstorben ist, der erst kürzlich entdeckt wurde“, sagte ihr Twitter Aussage gelesen. „Sie war von ihrer engsten Familie umgeben und hat mit großer Kraft gekämpft, was uns die Gewissheit ihrer unendlichen Lebensfreude und aller bevorstehenden Abenteuer hinterlassen hat. So ikonisch sie auch auf der Leinwand war, sie war eine noch erstaunlichere Mutter und Großmutter.“

Kirstie teilte ihre Kinder mit ihr Ex-Mann, Die Hardy-Boys Schauspieler Parker Stevenson. Das Paar war zwischen 1983 und 1997 verheiratet. Kirstie war zuerst verheiratet Bob Gassehatte aber während ihrer siebenjährigen Vereinigung keine Kinder.

Parker postete eine süße Hommage nach Alley nach ihrem Tod weiter Instagram. Neben A Bild des lächelnden Paares, schrieb er: „Liebe Kirstie, ich bin so dankbar für unsere gemeinsamen Jahre und für die zwei unglaublich schönen Kinder und jetzt Enkelkinder, die wir haben. Sie werden uns fehlen.”

Kirstie Alley und Parker Stevenson
Kirstie Alley und Parker Stevenson waren 14 Jahre verheiratet (Foto: Bei/Shutterstock)

Alley wurde auch von ihren Freunden, Kollegen und anderen Prominenten nach ihrem Tod in liebevoller Erinnerung behalten, einschließlich Prost Co-Star Ted Danson. „Ich war heute in einem Flugzeug und habe etwas getan, was ich selten tue. Ich habe mir eine alte Folge von angeschaut Prost. Es war die Folge, wo Tom Berner schlägt Kirstie vor, die immer wieder nein sagt, obwohl sie unbedingt ja sagen möchte. Kirstie war wirklich brillant darin“, er sagte MENSCHEN in einer Erklärung vom 6. Dezember.

„Ihre Fähigkeit, eine Frau am Rande eines Nervenzusammenbruchs zu spielen, war sowohl bewegend als auch unglaublich lustig. Sie brachte mich vor 30 Jahren zum Lachen, als sie diese Szene drehte, und sie brachte mich heute genauso zum Lachen“, fuhr er fort. „Als ich aus dem Flugzeug stieg, hörte ich, dass Kirstie gestorben war. Ich bin so traurig und so dankbar für all die Male, die sie mich zum Lachen gebracht hat. Ich schicke meine Liebe zu ihren Kindern. Wie sie wissen, hatte ihre Mutter ein Herz aus Gold. Ich werde sie vermissen.”

Kirstie Alley
Kirstie Alley hatte eine jahrzehntelange Schauspielkarriere, die 1978 begann (Foto: Tammie Arroyo / AFF-USA.com / MEGA)

Ted, 75, und Kirstie handelten weiter Prost für sechs Jahre zusammen zwischen 1987 und 1993. Für ihre Rolle als Rebecca Howe erhielt sie 1991 sowohl einen Emmy Award als auch einen Golden Globe. Der Auftritt galt als ihre Breakout-Rolle.

Kirsties anderer Co-Star, Rhea PerlmannAuch sie, 74, erinnerte sich an sie als „einzigartigen und wunderbaren Menschen und Freund“ und einen Menschen mit „grenzenloser“ Lebensfreude.

Andere Berühmtheiten, die um Kirsties Tod trauerten inbegriffen Tim Allen69, die 1997 an ihrer Seite spielte Für Reicher oder Ärmer, John Travolta68, der 1989 mit ihr zusammen die Hauptrolle spielte Schau wer spricht und 1993er Schauen Sie, wer jetzt spricht, und Jamie Lee Curtis64, um nur einige zu nennen.