Allgemein

„Festivus“-Äußerung der Beschwerden von Sen. Rand Paul rückt erneut Regierungsverschwendung ins Rampenlicht – Deadline

US-Sen. Rand Paul (R-KY) hat eine Menge Probleme mit Ihnen Kongressabgeordneten. Und heute wirst du von ihnen hören.

Paul postete seinen achten jährlichen Online-Gruß an staatlichen Abfall im Rahmen der heutigen Festivus Feier. Sein „Festivus-Bericht“ bringt seine Beschwerden über angebliche Bundesausgaben in Höhe von 482.276.543.907 US-Dollar zum Ausdruck, die er als „völlig verschwendetes Geld“ ansieht.

Festivus, für die Uneingeweihten, war ein nichtkommerzieller Feiertag, der von Frank Costanza (gespielt von Jerry Stiller) auf den Klassiker Seinfeld Sitcom. An jedem 23. Dezember entschied sich Costanza gegen den krassen Kommerz, der sich rund um die Weihnachtsfeiertage aufgebaut hat, für ein Festivus-Dinner, eine schmucklose Aluminiumstange als Ersatz-Weihnachtstotem und das jährliche „Airing of Grievances“, gefolgt von „Feats of Strength“. .“

Die Folge bezeichnet den Feiertag als „ein Festivus für den Rest von uns“ und wurde schnell Teil des kulturellen Zeitgeists.

Paul griff Costanzas Ablehnung des Status quo in seiner jährlichen Botschaft auf, in der er die Verschwendung der Regierung verspottete.

Zu den Beschwerden des Senators im Jahr 2022 gehörten:

  • Die National Institutes of Health geben 2,3 Millionen Dollar aus, um Beagle-Welpen Kokain zu injizieren
  • Das NIH gibt separat 187.500 US-Dollar aus, um zu überprüfen, ob Kinder ihre Haustiere lieben.
  • Das Ministerium für Gesundheit und menschliche Dienste gab 689.222 Dollar aus, um die Romanze zwischen Papageien zu untersuchen.
  • Das NIH finanzierte ein jährliches Forschungsprojekt in Höhe von 3 Millionen US-Dollar, um Hamstern auf Steroiden beim Kämpfen zuzusehen
  • Das US Census Bureau gab 2,5 Millionen Dollar für Super-Bowl-Werbung aus.

Hier finden Sie den Festivus Report 2022 von Dr. Paul HIER.