Allgemein

Die Witwe von Bob Saget denkt über ihr letztes gemeinsames Weihnachtsfest nach

Kelly Rizzo erinnert sich an glücklichere Zeiten während ihres ersten Weihnachtsfestes ohne Ehemann Bob Saget.

In einem berührenden Social-Media-Beitrag, der am 24. Dezember geteilt wurde, reflektierte die 43-jährige Videokünstlerin ihren letzten Urlaub mit der Volles Haus Stern. Neben einer Reihe von Fotos, die 2021 außerhalb der Halbinsel Chicago von dem Paar aufgenommen wurden, wies Kelly ihre Anhänger an, „jeden einzelnen Moment zu schätzen“.

„Ich hätte sicher nicht gedacht, dass unser erstes gemeinsames Weihnachtsfest (in derselben Stadt) letztes Jahr unser letztes sein würde“, sagte sie schrieb auf Instagram. „(es war das erste Jahr, in dem er nach Chicago kam, um Weihnachten mit meiner Familie und meiner wundervollen Stieftochter zu verbringen, Lara) Ich bin so froh, dass wir diese besondere Zeit zusammen hatten.”

Kelly teilte mit, wie sie diesen Urlaub verbrachten: „Er musste Zeit mit meiner Nichte verbringen Alexdie erst 2 Jahre alt war, und lernte meine Nichte kennen Brooklyn der erst 2 Wochen alt war. Alex erinnert sich immer noch an ‚Onkel Bob‘ und spricht jeden Tag über ihn.“