Allgemein

Die 12 besten Weihnachtslieder aus den 1990er Jahren

Festlicher Rückblick! Die 1990er brachten uns Beanie Babies, AOL Instant Messenger, Crystal Pepsi, Ahnungslos – und einige der eingängigsten Weihnachtslieder aller Zeiten.

Von Mariah Carey‘s “All I Want for Christmas” zu Adam Sandler‘s „The Chanukka Song“ waren die 90er Jahre vollgepackt mit Feiertagsliedern, die mehr als drei Jahrzehnte später immer noch zu den Favoriten gehören.

Boybandseinschließlich der Backstreet Boys, 98 Degrees, Hanson und Boyz II Men veröffentlichten festliche Songs für die Saison, die immer noch Bestand haben. Boyz II Men tat sich zusammen mit Brian McKnight für „Let It Snow“ von 1993 und im Dezember 2020 kamen sie wieder zusammen, um den Track während eines gemeinsamen Fernsehauftritts aufzuführen.

‘NSync ihrerseits hat die Zuhause für Weihnachten Album im Jahr 1998. Die Platte hat sich als Urlaubsklassiker bewährt, obwohl die Band – Justin Timberlake, JC Chasez, Lanze Bass, Chris Kirkpatrick und Joey Fatone – 2002 getrennte Wege gehen.

„Ich meine, ich lege das Album nicht auf, aber wenn es auf einem Sender läuft, den ich auswähle, habe ich Spaß damit“, Chasez ausschließlich erzählt Uns wöchentlich im Dezember 2017. „Das sind lustige Erinnerungen für mich. Ich weiß nicht, wie ich es gleichsetzen soll, außer zu sagen, es ist eine College-Erinnerung.“

TLCs Weihnachtssingle „Sleigh Ride“ wurde auf der vorgestellt Allein zu Hause 2: Verloren in New York Soundtrack im Jahr 1992, der die Hauptrolle spielte Macaulay Culkin als Kevin McCallister zwei Jahre nach der Veröffentlichung des Originalfilms.

Sandlers eingängiges Lied über Chanukkadie ursprünglich am uraufgeführt wurde Samstagabend live im Jahr 1994, wurde im Laufe der Jahre auf insgesamt vier Versionen erweitert.

„Das ist eine lange Zeit für einen Song“, sagte der Komiker Ellen DeGeneres in Dezember 2019, zum 25. Jahrestag des Songs. „Wenn es da draußen noch andere Juden gibt, die ein neues schreiben wollen, wäre das großartig. Ich würde gerne den Chanukka-Geist mit Ihnen teilen.“

Scrollen Sie nach unten, um in die 90er zurückzublicken und die Feiertage zu feiern … im Retro-Stil!

1. Mariah Careys „All I Want For Christmas Is You“ (1994)

Von James Cordenist episch Carpool-Karaoke Mashup von Carey, die ihren Weihnachtsklassiker mit allen singt Adele zu Selena Gomezzum Empire State Building in New York City, um eine choreografierte Lichtshow zu dem Song zu geben, alles, was sich jeder zu Weihnachten wünscht, ist, diesen 1990er-Hit zu schmettern.

2. ‘NSyncs “Merry Christmas, Happy Holidays” (1998)

Das einzige, was besser ist als Kirkpatricks Dreadlocks in diesem Video, ist Gary Colemann‘s wasserdichtes grünes Outfit. Andererseits gibt es auch Santas handsigniertes 8×10-Foto der Band.

3. „Weihnachtszeit“ der Backstreet Boys (1997)

Nicht zu verwechseln mit „It’s Christmas Time Again“ von den Backstreet Boys, wurde der Song „Christmas Time“ von 1997 erstmals in der Weihnachtsausgabe ihrer Single „Quit Playing Games (With My Heart)“ veröffentlicht.

4. Hansons „Jeder kennt den Klaus“ (1997)

Nur sechs Monate nach Hansons Debüt Mitten im Nirgendwodie Brüder veröffentlichten ein Weihnachtsalbum, Eingeschneitdie eine Handvoll Originalmelodien enthielt – vor allem den Ohrwurm „Everybody Knows the Claus“.

5. 98 Degrees „Dies Geschenk“ (1999)

Das klingt wie jede andere 98-Grad-Ballade, außer dass es weihnachtliche Worte enthält.

6. TLCs „Schlittenfahrt“ (1992)

Chilli, T-Boz und Left Eye stiegen auch ins Weihnachtsgeschäft ein – mit diesem Original-Song auf der Allein zu Hause 2: Verloren in New York Tonspur.

7. Amy Grants „Weihnachtsliste für Erwachsene“ (1992)

Obwohl David Forst und Linda Thompson Eigentlich schrieb er den Song 1990 für Natalie Cole, die Ballade kam erst richtig in Fahrt Amy Grant fügte 1992 ihren eigenen Vers hinzu. Kelly Clarkson auch eine Hommage an das Lied auf einer amerikanisches Idol Weihnachtsspecial.

8. Adam Sandlers „Das Chanukka-Lied“ (1994)

„Als Kind fühlte ich mich zu dieser Jahreszeit immer ein bisschen ausgeschlossen, weil es in der Schule so viele Weihnachtslieder gab und wir jüdischen Kinder nur das Lied ‚Dreidel Dreidel Dreidel’ hatten“, klagte Sandler weiter Samstagabend live‘s Weekend Update vor der Premiere des humorvollen Liedchens im Jahr 1994.

9. Gloria Estefans „Christmas Through Your Eyes“ (1993)

Die lateinamerikanische Sängerin schrieb den Titeltrack ihres Weihnachtsalbums von 1993 mit Diana Warren.

10. Carnie und Wendy Wilsons „Hey Santa!“ (1993)

Dies war der Titeltrack des ersten Albums aus Carnie Wilson und Wendy Wilson nachdem Wilson Phillips eine Pause einlegte.

11. LeAnn Rimes’ „Put A Little Holiday In Your Heart“ (1997)

Die Ballade stammt aus einem Fernsehfilm von 1997, der auf ABC hieß Urlaub in deinem Herzen, die auf einer Geschichte basierte, die von einem damals 15-Jährigen mitgeschrieben wurde LeAnn Rimes.

12. Boyz II Men und Brian McKnights „Let It Snow“ (1993)

Schöner und langsamer Schneefall: Die R&B-Könige der Neunziger vereinten sich für diesen Song mit Super-90er-Phrasen wie „You are my everything“.