Allgemein

Christine Brown enthüllt ihre Zukunft bei den Ehefrauen ihrer Schwestern nach der Trennung

Christine Braun geht nirgendwo hin.

Der Reality-Star mag eine kürzlich alleinstehende Frau sein, aber das wird sie nicht davon abhalten, dabei zu sein Schwester Ehefrauen. Nach der Trennung vom Ex-Mann Kody BrownFans der TLC-Serie versicherte Christine, dass sie sie nicht zum letzten Mal gesehen hätten. In einem 28. Dezember TikTok Post, die TV-Persönlichkeit erklärte: „Ich werde Sister Wives definitiv nicht verlassen.“

Tatsächlich ist sie bereits darauf vorbereitet, in ihrem neuen Zuhause in Utah mit den Dreharbeiten zu beginnen. „Damit Sie hinter mich sehen können, das ist unser Platz, wo ich sitze“, sagte sie als sie gab eine Tour durch ihr Zuhause. „Der Produzent sitzt in diesem schönen Schreibtisch, den er hinter mir gebaut hat.“

„Es ist mein Keller, er ist unvollendet“, fuhr sie fort. „Es ist super toll. Es ist, als wäre mein Lieblingszimmer im Haus der Keller.“

Diese Schwester Ehefrauen Updates kommt über ein Jahr nach Christine gab ihre Trennung von Kody bekannt. „Nach mehr als 25 Jahren zusammen sind Kody und ich auseinander gewachsen“, schrieb Christine – die sechs Kinder mit Kody teilt – am 2. November auf Instagram. „Wir werden weiterhin eine starke Präsenz im Leben des anderen sein, während wir unsere Schönheit erziehen Kinder und unterstützen Sie unsere wunderbare Familie.”