9 großartige Haar-Hacks für lockiges Haar

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Als ich ein kleines Kind war, habe ich meine lockigen Haare absolut gehasst. Ich beneidete die Mädchen in meiner Klasse, die glattes, glattes Haar hatten. Als ich älter wurde, lernte ich meine lockigen Haare zu schätzen. Allerdings könnte ich noch etwas Hilfe in der Stylingabteilung gebrauchen! Wenn auch Sie nach Tipps zum Zähmen und Stylen Ihrer Locken suchen, sind Sie bei diesen fantastischen, von lockigem Haar zugelassenen Hacks genau richtig.

  1. Identifizieren Sie Ihren Lockentyp

Der erste Schritt beim Styling Ihrer Locken besteht darin, festzustellen, welche Art von Locken Sie haben. Sehen Sie sich die obige Tabelle an, um zu sehen, welchem ​​Lockentyp Ihr ​​Haar am ähnlichsten ist. Viele Produkte sind für bestimmte Lockentypen konzipiert, daher ist es wichtig zu wissen, in welche Kategorie Ihre Locken fallen.

  1. Vermeiden Sie intensive Hitze

Starke Hitze ist kein Freund von lockigem Haar. Vermeide die Verwendung von Fön, Glätteisen und anderen heißen Haarwerkzeugen für lockiges Haar, da dies dein Haar schädigt und dazu führt, dass es mit der Zeit kraus aussieht. Finden Sie ein gutes Produkt, lassen Sie Ihr Haar an der Luft trocknen und genießen Sie diese Locken!

  1. Vermeiden Sie das Trocknen mit Handtüchern

Handtücher sind viel zu hart, um lockiges Haar zu trocknen. Sie können dazu führen, dass dein Haar geschädigt wird, und ruinieren auch die natürliche Form deiner Locken, wenn dein Haar trocknet. Anstatt ein Handtuch zum Trocknen der Haare zu verwenden, verwenden Sie ein Baumwoll-T-Shirt. Diese Methode ist weitaus schonender für Locken.

  1. Holen Sie sich Ebenen

Wenn Sie lockiges Haar haben, werden Schichten Ihr bester Freund sein. Wenn Ihr Haar alle eine Länge hat, werden Sie wahrscheinlich das gefürchtete „Dreieck“ erleben – wenn Ihr Haar unten hervorsteht und Ihrem Haar eine Dreiecksform verleiht.

  1. Verwenden Sie Haargummis

Falten von Haargummis werden bei lockigem Haar noch deutlicher. Es ist besser, knitterfreie Gummibänder oder dicke Haargummis zu verwenden, um eine unschöne Falte zu vermeiden.

  1. Verwenden Sie einen Diffusor

Wenn Sie nicht in der Lage sind, ihre Haare an der Luft trocknen zu lassen, verwenden Sie einen Diffusor als Föhnaufsatz. Drehen Sie Ihr Haar auf den Kopf und trocknen Sie es von unten nach oben. Dadurch können Sie Ihr Haar trocknen, ohne eine Tonne Frizz zu haben.

  1. Tiefenpflegende Haarmaske

Obwohl es für niemanden ideal ist, trockenes, geschädigtes Haar zu haben, ist es für diejenigen mit lockigem Haar noch besorgniserregender. Gewöhnen Sie sich an, etwa jeden Monat eine tiefenwirksame Haarmaske anzuwenden. Kokosnussöl, Olivenöl, Eigelb und zerdrückte Bananen sind alles großartige natürliche Zutaten. Eine Haarmaske hält deine Locken hydratisiert, glänzend und glatt.

  1. Breitzahnkamm

Das Bürsten von Locken ist wirklich schwierig. Aber es gibt einen guten Weg, die Arbeit anzugehen. Tragen Sie etwas Produkt auf einen grobzinkigen Kamm auf und führen Sie den Kamm direkt nach dem Duschen durch Ihr nasses Haar. Dadurch können Sie Ihr Haar durchkämmen, ohne die Locken zu ruinieren.

  1. Stilvoll schlafen

Mit lockigem Haar zu schlafen ist eine weitere etwas schwierige Aufgabe. Um zu vermeiden, auf deinen Locken zu schlafen und sie in ein krauses, wirres Durcheinander zu verwandeln, wirf deine Haare direkt auf deinen Kopf. Sie sehen vielleicht albern aus, aber Ihr Haar wird morgens viel einfacher zu stylen sein!

Jetzt, da Sie diese bewährten Tipps für lockiges Haar kennen, sind Sie hoffentlich besser gerüstet, um diese schönen Locken fachmännisch zu stylen und zu umarmen!