7 Restaurant-Hacks für die eigene Küche

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Essen gehen war schon immer eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. Es frustriert mich jedoch immer, dass ich weiß, dass ich kein Essen zubereiten kann, das genauso schmeckt wie einige meiner Lieblingsrestaurants. Zum Glück gibt es einige Restaurant-Geheimtipps, die man ganz einfach in der eigenen Küche umsetzen kann – und sie sind extrem hilfreich!

  1. Probieren Sie, während Sie gehen

Dies ist eine der wichtigsten Regeln beim Kochen – probieren Sie immer, während Sie gehen. Jedes Mal, wenn Sie dem Gericht, das Sie zubereiten, ein neues Gewürz oder eine neue Zutat hinzufügen, testen Sie es, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel von einem Geschmack (oder nicht genug) hinzufügen.

  1. Reservieren Sie Ihr Nudelwasser

Schütten Sie niemals das mit Stärke gefüllte Wasser weg, in dem Ihre Nudeln gekocht wurden! Reservieren Sie etwas Wasser, um es Ihrer Sauce hinzuzufügen. Dieses mit Stärke angereicherte Wasser verdickt nicht nur die Sauce, sondern hilft auch, dass die Sauce besser an den Nudeln haftet.

  1. Kochen Sie mit Gusseisen

Ja, Pfannen mit Antihaftbeschichtung sind praktisch. Aber gusseiserne Pfannen lassen Ihr Essen besser schmecken. Das Garen in Gusseisen verteilt die Wärme besser, verleiht Ihren Speisen ein perfekt gegartes Äußeres und verleiht Ihren Speisen eine köstliche Würze.

  1. Geschirr vorwärmen

Nichts verdirbt eine köstliche Mahlzeit so sehr wie kaltes Essen. Ein Restaurant-Tipp, um sicherzustellen, dass Ihr Essen heiß bleibt? Stellen Sie Ihr ofenfestes Geschirr vor dem Anrichten und Servieren einige Minuten in den Ofen.

  1. Speck im Mehlmantel

Das mag seltsam klingen, aber wenn Sie Ihren Speck leicht mit Mehl bedecken, erhält er den knusprigsten, knusprigsten und köstlichsten Geschmack. Vertrau mir!

  1. Investieren Sie in Qualitätsmesser

Der Kauf hochwertiger Messer ist eine lohnende Investition und wird den Unterschied in Ihrer Küche ausmachen. Beginnen Sie mit dem Aufbau Ihrer Sammlung mit einem klassischen Kochmesser, einem großen Messer mit Wellenschliff und einem kleineren Schälmesser.

  1. Halten Sie sich an die Zange

Sie werden selten einen professionellen Koch sehen, der einen großen, ungeschickten Löffel oder Pfannenwender verwendet. Eine Zange ist das schnellste, einfachste und effizienteste Werkzeug, wenn es ums Kochen geht.

Da haben Sie es: sieben Restauranttipps, um die Kunst des Kochens zu meistern und vom Koch inspirierte, köstliche Speisen zuzubereiten. Genießen!