6 Gründe, warum Sie Ihre Dachrinnen warten lassen sollten

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Dachrinnen sind vielleicht nicht etwas, das Sie Ihren Besuchern stolz zeigen können, wie Ihre brandneue Marmorarbeitsplatte oder das Hightech-Gerät, das Sie gerade gekauft haben, aber sie sind genauso funktional und genauso wichtig für Ihr Haus. Aus diesem Grund ist die Wartung Ihrer Dachrinnen genauso wichtig wie jede andere Hausaufgabe.

Wenn Sie zu den Hausbesitzern gehören, die es oft vernachlässigen oder vergessen, Ihre Dachrinnen zu reinigen, können wir Ihnen wahrscheinlich keinen Vorwurf machen. Vor allem, wenn Sie in einem ziemlich hohen Haus wohnen, in dem die Dachrinnen schwerer zu erreichen sind als normale.

Aber wir sagen nicht, dass es entschuldbar ist. Sie müssen Ihre Dachrinnen dennoch so weit wie möglich reparieren oder reinigen lassen. Wenn Sie in einer Nachbarschaft leben, in der es viele Bäume gibt, sammeln Ihre Dachrinnen mehr Schutt und heruntergefallene Blätter oder Zweige. Und das ist viel mehr Arbeit.

Der Schmutz mag zunächst normal aussehen, aber wenn Sie ihn längere Zeit dort stehen lassen, kann er Ihren Dachrinnen großen Schaden zufügen. Und schließlich das ganze Haus.

Nachfolgend finden Sie weitere Gründe, warum Sie Ihre Dachrinnen reparieren und reinigen lassen müssen.

  1. Verstopfte Dachrinnen können Ihr Dach beschädigen
    Normalerweise lassen saubere Dachrinnen das Regenwasser kontinuierlich vom Dach zum Fallrohr fließen. Aber wenn die Rinne komplett verstopft ist, ist das eine andere Geschichte. Regenwasser kann sich in der Rinne sammeln und schließlich überlaufen.

Da Dachrinnen direkt am Dachsystem befestigt sind, berührt das Regenwasser wahrscheinlich die Basis des Daches und verursacht Rost (bei verzinkten Dächern) und Risse (bei Dachschindeln).

Diese Schäden mögen auf den ersten Blick wenig erscheinen, aber sie können zu größeren Problemen wie Dachlecks und verrotteten Decken führen.

  1. Es kann zu Überschwemmungen in Ihrem Keller kommen
    Regenwasser ist wahrscheinlich der schlimmste Feind eines jeden Hauses. Nachdem es sich in Ihren Dachrinnen angesammelt und Ihr Dach beschädigt hat, kann es möglicherweise auch alles in Ihrem Keller zerstören. Das heißt, wenn Ihr Haus einen Keller hat.

Was passiert ist, dass das Regenwasser, das aus der Rinne überläuft, schließlich in den Boden sickert und im Keller ein Leck verursacht. Es kann sogar Überschwemmungen verursachen, wenn Sie fehlerhafte Strukturen in Ihrem Keller haben.

Neben Überschwemmungen kann das Regenwasser auch Schimmelbildung und Lackschäden verursachen.

  1. Nach der Überschwemmung ist das Fundament Ihres Hauses gefährdet
    Es besteht die Möglichkeit, dass das Wasser das Fundament Ihres Hauses zerstört. Vor allem, wenn es noch lange so weitergeht.

Denken Sie daran, dass ein Haus mit beeinträchtigter struktureller Integrität nicht sicher zum Leben ist. Möglicherweise müssen Sie ein neues mieten oder kaufen, um die Sicherheit Ihrer Familie zu gewährleisten.

Wenn Sie vorhaben, das Haus eines Tages zu verkaufen, kann es schwierig sein, einen Käufer zu finden, da eine Immobilie mit schwachem Fundament eine Inspektion nicht besteht. Das ist sicher.

  1. Verstopfte Dachrinnen laden Schädlinge ein
    Die ungepflegte Dachrinne mag für Menschen unansehnlich erscheinen, aber für Schädlinge ist sie ein Paradies. Ratten und Mücken zum Beispiel lieben diese Stellen, weil sie für sie perfekte Brutstätten sind.

Das nächste, was Sie wissen, diese Ratten und Mücken sind bereits in Ihr Haus eingedrungen und haben Chaos auf dem gesamten Grundstück angerichtet.

Schädlinge in Ihrem Haus zu haben, beeinträchtigt nicht nur die strukturelle Integrität und Gesamtästhetik Ihres Hauses. Es kann auch die Sicherheit Ihrer Familie gefährden. Ratten und Mücken sind berüchtigt dafür, die perfekten Überträger von Krankheiten zu sein, und sie können sie überall verbreiten.

Suchen Sie also, bevor etwas passiert, nach der besten Dachrinnenfirma in Sydney und lassen Sie Ihre Dachrinnen überprüfen, reinigen und bei Bedarf restaurieren.

Denken Sie auch daran, dass es sich nicht um eine einmalige Angelegenheit handelt. Warten Sie Ihre Dachrinnen regelmäßig, um Probleme zu vermeiden, die wir gerade erwähnt haben.