12+ clevere Anwendungen für Backpulver im ganzen Haus

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

12+ clevere Anwendungen für Backpulver im ganzen Haus

Backpulver ist ein starkes kleines Produkt! Wussten Sie, dass Backpulver nicht nur zum Backen von süßen Leckereien verwendet wird, sondern auch viele andere clevere Verwendungszwecke hat? Nun, du tust es jetzt! Hier sind 13 unerwartete, aber großartige Anwendungen für Backpulver im ganzen Haus.

  1. Stoffmöbel desodorieren

Wenn Sie Kinder oder Haustiere haben (und selbst wenn Sie keine haben), werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Ihre Stoffmöbel mit der Zeit unangenehme Gerüche annehmen. Streuen Sie eine großzügige Menge Backpulver über die Möbel, lassen Sie es vier bis acht Stunden einwirken und saugen Sie das Backpulver auf, wenn die Zeit abgelaufen ist. Das Natron absorbiert üble Gerüche und lässt die Möbel sauber und frisch riechen.

  1. Saubere Produkte

Es reicht nicht immer aus, Ihr Obst und Gemüse unter klarem Wasser abzuspülen, wenn Sie es aus dem Lebensmittelgeschäft nach Hause bringen. Um Pestizide effektiv aus Ihren Produkten zu entfernen, schrubben Sie sie vor dem Spülen mit einer Lösung aus Natron und Wasser.

  1. Reinigen Sie die Mikrowelle

Um die Mikrowelle zu reinigen und zu desodorieren, schrubben Sie sie mit einer Paste aus Natron und Wasser ab. Wischen Sie es dann mit einem feuchten Tuch ab.

  1. Schnittblumen konservieren

Damit Ihre Schnittblumen länger gut aussehen, streuen Sie ein wenig Natron in das Wasser in der Vase mit ihnen.

  1. Haarbürsten reinigen

Von Zeit zu Zeit ist es wichtig, Haarbürsten und Kämme zu reinigen, um Öle und Schmutz von ihnen zu entfernen. Weichen Sie sie in einer Lösung aus warmem Wasser und Natron ein, bevor Sie sie abspülen und an der Luft trocknen lassen.

  1. Edelstahlspülen reinigen

Um den Schmutz und andere eklige Dinge von Ihrer Edelstahlspüle zu entfernen und sie richtig glänzen zu lassen, schrubben Sie sie mit einer Lösung aus Backpulver, Wasser und ein paar Tropfen Zitronensaft ab. Wenn Sie mit dem Schrubben fertig sind, spülen Sie gründlich aus.

  1. Schuhe desodorieren

Um stinkende Schuhe zu desodorieren, streue Natron hinein. Lassen Sie sie über Nacht einwirken und saugen Sie dann die übrig gebliebenen Rückstände auf.

  1. Schwämme reinigen

Um die Lebensdauer Ihres Schwamms zu verlängern, weichen Sie ihn etwa 15 Minuten lang in einer Schüssel mit Natron und warmem Wasser ein. Es desodoriert und reinigt den Schwamm und lässt Sie ihn eine Weile länger verwenden!

  1. Reinigen Sie den Duschvorhangeinsatz

Im Laufe der Zeit können Plastikduschvorhänge mit Schimmel und Schmutz überzogen werden. Um Ihren Duschvorhangeinsatz gut zu reinigen, schrubben Sie ihn vor dem Spülen mit einer Lösung aus Natron und Wasser.

  1. Fettflecken absorbieren

Um Fettflecken von Bettwäsche, Kleidung oder anderen Oberflächen zu absorbieren, bestreue den Fleck mit Natron. Lassen Sie es etwa eine Stunde lang einwirken und waschen Sie es dann wie gewohnt.

  1. Polnisches Tafelsilber

Um angelaufenes Besteck aufzupolieren, schrubben Sie es mit einem Tuch, das in eine Lösung aus Natron und warmem Wasser getaucht ist. Keine Notwendigkeit für ausgefallene Silberpolitur!

  1. Teppiche desodorieren

Um Teppiche zu desodorieren, besprühen Sie sie mit einer großzügigen Menge Natron. Lassen Sie das Natron über Nacht einwirken, bevor Sie es aufsaugen. Das Natron absorbiert üble Gerüche und lässt den Teppich danach frisch riechen.

  1. Halsschmerzen lindern

Um Halsschmerzen zu lindern und krankmachende Bakterien abzuwehren, gurgeln Sie mit einer Lösung aus Natron und warmem Wasser.

Jetzt, da Sie diese genialen Backpulver-Tipps kennen, bin ich sicher, dass Sie diese kleine Schachtel mit Backpulver in einem völlig neuen Licht betrachten werden!